Ein Standort, der sich entwickelt...
 


- Melle ist eine florierende, "intakte" Stadt, die als Bad Melle in Summe
  45.000 Einwohner und im Zentrum (Melle-Mitte) über 20.000 Einwohner
  aufweist, Tendenz steigend.

- Der Standort an der Mühlenstrasse befindet sich just in einem Sanierungs-
  gebiet, mit dem in den kommenden Jahren mehrere hundert neue Wohn-
  ungen entstehen. Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Melle sehr groß.

- Der Standort liegt an der Hauptstrasse zwischen Marktplatz und Bahnhof,
  eine viel genutzte Hauptstrasse.

- In unmittelbarer Nähe befindet sich eine dichte Wohnbebauung sowie
  Gewerbe, Handel und ein größerer Industriebetrieb.

- Die wesentlichen Ziele in der Stadt sind fußläufig erreichbar:
  - Zum Bahnhof sind es weniger als 300 m, dort fahren fast halbstündlich
    Züge u. a. nach Osnabrück (11 bis 18 min Fahrzeit),
  - zum Markt gerade mal 600 m, ebenso zum ZOB Melle,
  - zum Beginn der Melle Berge durch die Unterführung am Bahnhof
    ca. 500 m,
  - zum Forum Melle und Kurpark sowie zur Sparkasse sind es etwa 300 m,
  - das bekannte Automuseum Melle ist zu Fuß über 700 m erreichbar.

- Per PKW ist die nächste Autobahnzufahrt zur A30 (Osnabrück-Bad Oeyhausen)
  über 1,6 km (durch die Stadt) oder 3 km (Umgehung Ost) erreichbar.

- Die Osnabrücker Innenstadt ist (über die A30) ca. 25 km, Bielefeld
  (über Landstrasse) ca. 29 km entfernt.

- Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) ist per PKW 55 Km, der
   Flughafen Hannover-Langehagen (HAJ) 115 Km und der
   Flughafen Paderborn-Lippstadt 103 km entfernt.

Hier finden Sie den Standort in Google-Maps.
Und hier als Google-Earth-Bild.
Mehr Informationen zur Stadt Melle finden Sie auf deren Internetpräsenz.
Mehr Informationen zur "Kurort Bad Melle" finden Sie auf deren Internetpräsenz.
Zum Plan und Stand des Sanierungsgebietes finden Sie in dem folgenden Artikel der NOZ weitere Informationen.